1. Schülervollversammlung im Schuljahr 2022/23

Am gestrigen Mittwoch war es endlich wieder soweit! Die Schulgemeinschaft der Luise-Bronner-Realschule traf sich in der Sporthalle zur 1. Vollversammlung im laufenden Schuljahr.

Diese Vollversammlungen führen wir an unserer Schule bereits seit 10 Jahren regelmäßig(3-4 Mal pro Schuljahr) durch.

Nach der Begrüßung, durch unsere kommisarische Schulleiterin Frau Pogodda-Cosic, trugen drei Fünftklässlerinnen einen wunderbaren Song vor. Auch der anschließende Beitrag, aus dem diesjährigen Zirkusprogramm, begeisterte das Publikum. Die beiden Schüler aus der Klasse 5b, zeigten enorme Fähigkeiten bei ihre Superman-Kugelnummer.

Die Technikergruppe, um Herrn Ilazi, zeigte anschließend einen fetzigen Videoclip von der Abschlussfahrt der 10. Klassen nach Berlin.

Die fünf neuen Kolleg:innen stellten sich perönlich den Schüler:innen vor.

Die neugewählten Schülersprecher Nevio Bota und Luciano Gruosso richteten eine wichtige Grußbotschaft an ihre Mitschüler:innen, in der sie die Wichtigkeit des gegenseitigen Respekts hervorhoben. Frau Grau und Frau Schimpf informierten, als neue SMV-Lehrerinnen, über dieses wichtige Gremium an unserer Schule.

Zum Abschluss der Veranstaltung hatten die Schüler:innen noch die Gelegenheit, Fragen an die Schulleitung, zu stellen. Nach ca. 45 Minuten endete diese überaus gelungene Veranstaltung und die Schüler:innen wurden in die große Pause entlassen.