Märchen in der Grundschule

 Die Schüler:innen der 5b lesen der Delfin-Klasse Märchen vor

Am Freitag, den 20.05.22 war es endlich soweit und die Klasse 5b der Luise-Bronner-Realschule besuchte die Delfin-Klasse der Ludwig-Pfau-Schule von Frau Heim, um ihr Märchen vorzulesen. Diese hatte die fünfte Klasse in den letzten beiden Wochen im Rahmen des Deutschunterrichts zu lesen geübt und Kriterien erarbeitet, die für ein betontes und sinnstiftendes Vorlesen essentiell sind. Für die Vorlesestunde trafen sich die beiden Klassen zunächst um 11.30 Uhr in einem der schönen Klassenzimmer der Ludwig-Pfau-Schule. Nach einer kurzen Einführung fanden sich Gruppen, bestehend aus zwei Schülerinnen und Schülern1 der Luise-Bronner-Realschule und zwei bis vier SuS der Ludwig-Pfau-Schule, zusammen. Zunächst stellten sich die Kinder gegenseitig vor. Anschließend konnten die Grundschülerinnen und Grundschüler entscheiden, mit welchem Märchen begonnen werden sollte. Daraufhin gaben die SuS der 5b ihre zum Lesen vorbereiteten Märchen zum Besten. Die SuS von Frau Heim  erwiesen sich als neugierige Zuhörerinnen und Zuhörer, die gespannt den Märchen lauschten und sich nicht scheuten, Fragen zu stellen. Nach ungefähr 40 Minuten Vorlesezeit trafen sich die Märchenbegeisterten der beiden Klassen noch einmal in einem Sitzkreis und stellten fest, dass die Vorlesestunde allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hatte. Einem erneuten Treffen steht daher nichts im Wege.